Odkaz facebook Odkaz novinky Odkaz Ceník

SKISPRINGEN IN HARRACHOV
Die Schi-Sprungschanzen in Harrachov wurden zu seinem integrierten Bestandteil.

Skoky na lyžíchKlasický areál Harrachov, o.p.s. und zwar in zwei Arealen. Das Areal der mittleren Sprungschanzen liegt beim Hotel Skicentrum, wo sich die Sprungschanzen mit dem kritischen Punkt von 40, 70 und 90 Metern, die in der Schifahrer-Fachterminologie als K40, K70 und K90 bezeichnet werden, befinden. Die letzt genannte ist seit 1997 mit einer künstlichen Masse des Herstellers SAJA Korpi aus Finnland zum Sommerspringen bedeckt. Höher auf dem Čertova hora ist das Areal der großen Sprungschanzen platziert, das in den Jahren 1978-1983 errichtet wurde, mit der Schanze für Schiflüge, deren kritischer Punkt nach dem im Jahre 2000 erfolgten Umbau 185 Meter beträgt.
Die technischen und Abmessungsparameter der Sprungschanzen werden in ihren Zertifikaten angeführt. Für die weniger Eingeweihten: das Zertifikat ist für eine Sprungschanze ein Befähigungszeugnis, das bestätigt, dass deren Parameter den Vorschriften über den Sprungschanzenbau, sowie auch den Sicherheitsvorschriften entsprechen. Für die kleineren Sprungschanzen, auf welchen die Schisprungwettkämpfe auf nationaler Ebene stattfinden, wird das Zertifikat vom Verband der Schiläufer der Tschechischen Republik erteilt; die Sprungschanzen, an denen internationale Wettkämpfe veranstaltet werden, bedürfen des Zertifikates der Internationalen Schiföderation (FIS).
Zertifikate:
Schi-Sprungschanze K40 - Zertifikat 105-C5/SL
Schi-Sprungschanze K70 - Zertifikat 104-C4/SL
Schi-Sprungschanze K90 - Zertifikat 203-CZE 15
Schi-Sprungschanze K120 - Zertifikat 213/CZE 17
Schi-Sprungschanze K185 - Zertifikat FLY VI/CZE

Mamutí můstek v HarrachověAreál malých můstků - Harrachov

Offizielles Web der Klasický areál Harrachov: www.skiareal.com

NEWS

Sommerbetrieb beendet!

NICHT VERPASSEN